Weinwanderweg Oberdollendorf Route Königswinter - Walk and Wonder
/

Königswinter – Durch die Weinberge in Oberdollendorf

Lust auf einen tollen Ausflug ins Siebengebirge mit einem klasse Ausblick durch die Weinberge hindurch über die Stadt, den Rhein und weit darüber hinaus? Dann ist diese Wanderung genau das Richtige. In dieser Jahreszeit im Winter ist die Drachenfelsbahn nicht aktiv und daher ist dieser Rundweg eine gelungene Alternative. Wenn unterwegs Hunger oder Durst auftreten sollte, bietet sich ein Zwischenstopp im Café des Klosters Heisterbach an. Los geht’s!

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden * Kilometer: 3,5 km * Schwierigkeit: Leicht

Weinwanderweg Oberdollendorf Route Königswinter - Walk and Wonder

Die Tour startet am Parkplatz St. Sebastianus Platz bzw. an der dortigen Bushaltestelle Oberdollendorf Mitte. Sollte dort kein freier Parkplatz mehr sein, bietet sich eine Alternative einige Meter weiter auf dem Parkplatz Bergstraße. Schnell erreicht man den Beginn des Weinwanderwegs, wo ein Kasten mit zwei kostenlosen Broschüren aufgestellt ist. Hier lernt man zum Beispiel, dass der Weinbau seit über 1.000 Jahren in Oberdollendorf und am Mittelrhein betrieben wird.

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder

Der relativ neu gestaltete Weinwanderweg selbst ist 2,2 km lang. Diese Tour hier weicht vom Wanderweg zeitweise ab, das sollte nicht unerwähnt bleiben. Schon nach wenigen Metern bergauf hat man eine tolle Aussicht auf den Rhein Richtung Süden. Der Weg führt durch ein kurzes Waldstück, um dann wieder den Blick auf den Weinberg freizugeben.

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder

Und hier ist er auch schon, der tolle Ausblick. Besonders zu dieser Jahreszeit bei diesigem, sonnigen Wetter lohnt sich der Ausflug.

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder

Auf die Schilder des Rheinsteigs wird man bei dieser Tour häufiger stoßen. Auf verschiedenen Bänken kann man übrigens hier Platz nehmen und sich Zeit für den tollen Ausblick nehmen.

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder

Einige Zeit später führt der Weg in ein sehr schönes Waldgebiet mit Hügeln.

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder

Die maximal 130 Meter Höhenunterschied fallen bei dieser Runde fast überhaupt nicht auf, die Steigungen sind sehr sanft und erfordern daher keine größere Anstrengung. Ab jetzt geht es erstmal eine Weile bergab.

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder

Über die Straße führt die Tour über Felder und später dann wieder zurück auf den ursprünglichen Weg Richtung Kloster.

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder

Wer Lust hat, kann dem Kloster Heisterbach noch einen kurzen Besuch abstatten. Oder sich natürlich ins Café für Kaffee und Kuchen setzen. Die Öffnungszeiten sind (aktuell) täglich von 10-17 Uhr außer montags (Ruhetag).

Weinwanderweg Route - Walk and Wonder
Kloster Heisterbach Oberdollendorf - Walk and Wonder

Nach Passieren des Kloster-Parkplatzes kommt man wieder zurück in den Wald an zwei hübschen Häusern vorbei. Ob ich so abgelegen mitten im Wald wohnen könnte, frage ich mich oft. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, obwohl ich das sehr attraktiv finde.

Weinwanderweg Oberdollendorf Route - Walk and Wonder

Am zweiten, roten Haus vorbei erreicht man nun bald wieder den Ort.

Weinwanderweg Oberdollendorf Route - Walk and Wonder

Zur Linken wird man gewarnt „Vorsicht Handwerker“ und das macht sich mit diesem tollen Holzhaus bemerkbar.

Weinwanderweg Oberdollendorf Route - Walk and Wonder

Von nun an geht es noch eine Weile durch den Ort durch eine ruhige Straße, wo es noch das eine oder andere schöne Fachwerkhaus zu bewundern gibt. Am Weinhaus Gut Sülz kommt man auch vorbei.

Oberdollendorf Wanderung durch den Ort - Walk and Wonder

Ich hoffe, ich konnte dich für diese schöne Rundwanderung begeistern und wünsche dir viel Freude beim Entdecken.


Parken: Parkplatz St. Sebastianus Platz

GPS-Route: Oberdollendorfer Weinberge (Komoot)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.komoot.de zu laden.

Inhalt laden

Schön, dass du hierher gefunden hast! Ich verbringe seit etwa 25 Jahren jeden Tag mit meinen Hunden in der Natur und habe während der Corona-Pandemie beschlossen, meine liebsten Touren mit anderen Naturliebhaber:innen zu teilen. Ich wünsche dir bzw. euch viel Freude beim Entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorige Tour

Bad Kissingen – Rundweg im Wald für die Seele

Aktuelle von Nordrhein-Westfalen