Höhenfelder See - Köln - Walk and Wonder

Köln-Höhenhaus – Runde um den Höhenfelder See

Zwischen Dünnwald und Dellbrück liegt dieser schöne See, der besonders im Sommer ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende und Spaziergänger ist. Die ehemalige Kiesgrube liegt im Landschaftsschutzgebiet Dellbrücker Wald ist leicht über Wanderwege zu erreichen und bietet kleine Sandstrände, Bänke und wassernahe Möglichkeiten für ein Picknick.

Dauer: 1-2 Stunden * Kilometer: 4-6,5 km * Schwierigkeit: Leicht

Höhenfelder See - Köln - Walk and Wonder

Früh am Morgen ist es noch angenehm ruhig und man hat die Wege noch fast für sich alleine. Das Tolle an dem See ist, dass das Wasser sehr klar ist. Mit etwas Glück lassen sich hier Schwäne und Gänse mit ihren Jungen beobachten.

Höhenfelder See - Köln - Walk and Wonder

Laut dem BUND gehört diese Region hier unter ökologischen Gesichtspunkten zu den wertvollsten Gebieten des Rheinlands und ist dementsprechend schützenswert. Das Baden in diesem See (und im Nachbarsee) ist ausdrücklich nicht erlaubt.

Höhenfelder See - Köln - Walk and Wonder

Angrenzend an den Höhenfelder See liegt noch ein weiterer, kleiner Kiesgrubensee im Naturschutzgebiet der Dellbrücker Heide (hier nicht abgebildet). Die alleinige Umrundung des Höhenfelder Sees dauert zu Fuß etwa eine 3/4 Stunde und kann beliebig ausgedehnt werden.

Höhenfelder See - Köln - Walk and Wonder

Parken: Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Es gibt Parkplätze in der Nähe des Sees, z. B. auf dem Kalkweg. Eine weitere Alternative wäre der kleine Parkplatz im Zeisbuschweg, in dem am Ende der Sackgasse der Voltigierverein Köln-Dünnwald liegt. Von hier aus kann man den See über schöne Waldwege aus erreichen.

GPS-Route Komoot: Höhenfelder See – Runde von Höhenhaus



Kommunikationswirtin, Reisende und verliebt in unsere wunderschöne Natur. Hier schreibe ich über besondere Spaziergänge und Wanderungen in Deutschland und stelle meine liebsten Bücher zum Thema Natur und Wald vor.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nächster Beitrag

Naturpark Hohes Venn-Eifel – Rundwanderweg Struffeltroute

Zuletzt vom Köln