Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Wermelskirchen – Runde um die Kleine Dhünntalsperre

Am nördlichen Zipfel der Dhünntalsperre lohnt sich diese tolle Wanderung, die nicht nur wunderschöne Ausblicke bietet, sondern auch bergauf bergab sehr abwechslungsreich ist. Wer sich schon früh auf den Weg macht, hat die Wege und die Talsperre fast ganz für sich alleine und möglicherweise auch das Glück, ein paar Wildtiere wie Damwild und Eichhörnchen zu sehen. Enten und Gänse werden zudem häufig im Hintergrund schnattern.

Dauer: 2 ½ Stunden * Kilometer: 7,5 km * Schwierigkeit: Leicht bis mittel

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Die Tour beginnt am Wanderparkplatz Dahl oberhalb von Kleinklev. Von hier aus gibt’s gleich nach wenigen Metern einen klasse Ausblick. Der Weg führt weiter bergab in den Wald und gibt dann alsbald den weiten Blick auf die Kleine Dhünn-Vorsperre frei.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Nach Überquerung der Sperre geht es wieder bergauf, wo ein kleiner Rastplatz mit Aussichtspunkt auf einen wartet. Hier gibt es auch eine größere Liegefläche aus Holz. Nicht so bequem, aber schon originell, sofern sie denn bei höherem Wanderer-Aufkommen frei ist.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Von nun an entfernt man sich vom Wasser und es geht bergauf in den Wald.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Auf den Wiesen rechts von dem kleinen Pfad befinden sich große Wiesen. Hier habe ich eine kleine Schar Rehe beobachten können.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Eine Weile später erreicht man einen kleinen Ort namens Unterberg, in dem vereinzelt Häuser zwischen großen Wiesen stehen.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder
Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder
Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Und schon geht’s wieder in den Wald.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Nach einigen Schnörkeln erreicht man wieder einen Hof. Die Straße heißt Oberpilghausen und nach einer Linkskurve führt die Straße in Unterpilghausen. Und schon führt der Weg wieder zurück in den Wald.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder
Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Wer Picknicken möchte, wird hier gleich ein nettes Plätzchen mit Bank und Tisch vorfinden. Weiter geht’s nun bald wieder Richtung Talsperre und im letzten Teil wieder auf den Weg, den man schon auf dem Hinweg gelaufen ist. Eine wirklich schöne und idyllische Runde.

Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder
Wermelskirchen - Kleine Dhünntalsperre Wanderung - Walk and Wonder

Parken: Wanderparkplatz Dahl in Wermelskirchen

GPS-Route: Kleine Dhünntalsperre – Panorama bei Oberberg (Komoot-Tour)

Karte Wanderung Kleine Dhünntalsperre - Walk and Wonder

Schön, dass du hierher gefunden hast! Ich verbringe seit etwa 25 Jahren jeden Tag mit meinen Hunden in der Natur und habe während der Corona-Pandemie beschlossen, meine liebsten Touren mit anderen Naturliebhaber:innen zu teilen. Ich wünsche dir bzw. euch viel Freude beim Entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.