Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder

Lohmar: Am Fluss entlang des Naafbachs

Dieser abwechslungsreiche Spaziergang ist besonders gut geeignet um runterzufahren und das saftige Grün der Wiesen auf sich wirken zu lassen. Der Naafbach verläuft durch das Bergische Land und ist ein Zufluss der Agger. Hier kann man ein paar der insgesamt 22 Kilometer dieses schönen Flüsschens kennen und schätzen lernen. Der Start der Tour beginnt im Örtchen Kreuznaaf, das zu Lohmar gehört.

Dauer: 1 ½ Stunden * Kilometer: 5,1 km * Schwierigkeit: Leicht

Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder

Nachdem man von der B484 in die Bonner Straße einbiegt und links ein paar Fachwerkhäuschen des Weilers Kreuznaaf auftauchen, parkt man etwas unkonventionell in einer kleinen Einbuchtung zu Beginn der zweiten Straße rechts.

Von hier aus geht es auf der asphaltierten Straße runter und rauf, bis auf der linken Seite die Wiesenflächen beginnen. Ab jetzt verläuft der Fluss im Wald und jenseits der Wiesen immer zur Linken.

Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder
Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder

Auf dem Hinweg im Wald geht es zwar auf und ab, jedoch ist der Spaziergang an sich als einfach einzustufen. Auch mit dem Fahrrad ist diese Tour möglich, wenngleich man ein paar Mal absteigen müssen wird.

Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder
Wer nicht so viel Zeit hat – eine Abkürzung
Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder

Bei der zweiten Brücke ist die Hälfte der Route erreicht. Hier beginnt der Rückweg Richtung Auto – raus aus dem Wald auf breitere Wege mit weitem Blick auf die weitläufigen Wiesen.

Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder
Der Wendepunkt der Tour
Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder

Besonders am späten Nachmittag bei Sonnenuntergang ist die Atmosphäre hier herrlich und irgendwie sehr friedlich. Später trifft man auf ein hübsches Fachwerkhaus mitten im Wald mit Ziegen auf dem Hang. Von so etwas träume ich noch…

Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder
Naafbachtal Lohmar - Walk and Wonder

Um zum Schluss der Tour nicht auf der Bonner Straße ohne Bürgersteig zurück zum Parkplatz gehen zu müssen, empfehle ich eine kleine Extra-Runde durch dieses winzige Örtchen Kreuznaaf, die gerade mal über ein paar Häuser verfügt.


Parken: Einbuchtung zu Beginn der Röllberger Straße in Lohmar, die von der Bonner Straße abgeht

GPS-TourKomoot – Kleine Brücke über Wenigerbach

Ute Kranz

Kommunikationswirtin, Reisende und verliebt in unsere wunderschöne Natur. Hier schreibe ich über besondere Spaziergänge und Wanderungen in Deutschland und Europa und stelle meine liebsten Bücher zum Thema Natur und Wald vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.